HEPABOLAN® A&T

€45,00

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutralem Versand
🟢 Sofort versandbereit - Lieferzeit: 1-2 Werktage

HEPABOLAN® ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät) mit Aminosäuren, Cholin und Vitaminen. Ergänzende bilanzierte Diät zum Diätmanagement von Leberfunktionsstörungen. Mit HEPABOLAN® stellen Sie der Leber wichtige Aminosäuren, Vitamine, Taurin, Cholin sowie Vitamin C, B1, B2, B6 und Artischocke zur Verfügung.

    Verzehrsempfehlung:

    Erwachsene und Jugendliche nehmen, sofern nicht anders empfohlen, täglich 1 HEPABOLAN® A&T Trinkampulle nach einer Mahlzeit zu sich.

    Vor dem Verzehr gut schütteln.

    Wichtige Hinweise:

    Unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Kinder und Schwangere sollten dieses Produkt nicht nehmen, außer nach Rücksprache mit dem Arzt.

    Das Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Bei Raumtemperatur (nicht über 25 °C) lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

    Die angegebene empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

    Es sollte kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise sein.

    HEPABOLAN® A&T ersetzt keine sonstige ärztliche Therapie oder Medikation.

    Inhalt: 30 Trinkfläschchen (1,50 €* / 1 Trinkfläschchen) - UVP €59,95

    Zutaten

    Wasser, Traubensaftkonzentrat, Proteinhydrolysat (Rind), Orangensaftkonzentrat, Säuerungsmittel: Citronensäure, Molkenprotein Hydrolysat, L-Taurin, L-Glycin, Ascorbinsäure (Vitamin C), L-Ornithin-L-Aspartat, Artischockenblätterextrakt, Cholinbitartrat (Trennmittel: Siliciumdioxid), L-Lysin Hydrochlorid, Aroma: Orange, L-Arginin Base, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, L-Methionin, Konservierungsstoffe: (Kaliumsorbat, Natriumbenzoat), Süßungsmittel: Sucralose, Riboflavin 5-phosphat, Natrium (Vitamin B2), Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6), Thiaminmononitrat (Vitamin B1).

    Haben Sie Fragen zu HEPABOLAN® A&T? Rufen Sie uns doch einfach an: 05245 - 92 010 0

    Gratis Versand für Bestellungen über €29. Wir liefern innerhalb von 1-3 Werktagen.

    Einfach und sicher bezahlen mit den vertrauten Zahlmethoden von PayPal oder Klarna.

    Die Inhaltsstoffe von HEPABOLAN® A&T

    ARTISCHOCKENBLATTEXTRAKT L-TAURIN L-LYSIN L-ARGININ RIBOFLAVIN THIAMIN

    Artischockenextrakt ist ein sehr altes Heilmittel, das bis heute in der Naturheilkunde zum Einsatz kommt. Es eignet sich zur Behandlung von Völlegefühl, Heißhungerattacken und Blähungen.

    WAS IST ARTISCHOCKENBLATTEXTRAKT?

    Schon bei den alten Ägyptern, Griechen und Römern kamen sowohl Artischockenblätter als auch der Presssaft der rohen Blütenknospen zum Einsatz, um den Gallenfluss anzuregen und die Verdauung zu unterstützen. Inzwischen hat auch die moderne Wissenschaft nachgewiesen, dass die Artischocke eine wirksame Heilpflanze ist. Dies liegt daran, dass sie einen hohen Anteil an Bitterstoffen aufweist. Dieser Anteil ist dann am höchsten, wenn die Blätter für den medizinischen Einsatz schon vor Blütenaustrieb geerntet werden.

    WAS BEWIRKT ARTISCHOCKENBLATTEXTRAKT?

    Der Extrakt aus dem Blatt der Artischocke hat eine beruhigende Wirkung auf den Magen und die Verdauung. Somit lindert er Beschwerden wie Völlegefühl, Bauchschmerzen und Blähungen. Zudem kann der Extrakt Heißhungerattacken verhindern und den Stoffwechsel ankurbeln, was das Abnehmen erleichtert.

    IN WELCHER FORM KOMMT ARTISCHOCKENBLATTEXTRAKT VOR?

    Der Artischockenblattextrakt wird im Labor hergestellt. Dabei wird der Extrakt zu einer leicht schluckbaren Kapsel verarbeitet, die in unterschiedlichen Dosierungen erhältlich ist. Alternativ ist der Artischockenblattextrakt auch als Flüssigkeit erhältlich, die sich zum Beispiel mit Wasser oder mit einem gesunden Smoothie kombinieren lässt. Wichtig ist, sich die korrekte Dosierung von einem Experten empfehlen zu lassen.

    Bei L-Taurin handelt es sich um ein Produkt, das beim Abbau schwefelhaltiger Aminosäuren vorkommt. Es hilft dabei, die Muskeln und das zentrale Nervensystem zu fördern und kommt daher häufig in Nahrungsergänzungsmitteln vor.

    WAS IST L-TAURIN?

    L-Taurin ist auch als 2-Aminoethansulfonsäure bekannt. Dieses Abbauprodukt schwefelhaltiger Aminosäure wurde zuerst im 19. Jahrhundert in Ochsengalle entdeckt und wurde daher nach dem Stier (taurus) bekannt. Turin kommt auch im menschlichen Körper vor, und zwar vor allem in freier, ungebundener Form. Hohe Konzentrationen finden sich vor allem im zentralen Nervensystem, im Herzen, in den Muskeln, in den weißen Blutkörperchen sowie in der Netzhaut des Auges. Dort wirkt L-Taurin als Antioxidans.

    WAS BEWIRKT L-TAURIN?

    L-Taurin schützt Zellen wie die Netzhaut und Nervenzellen. Zudem hat es osmoregulierende, entzündungshemmende und entgiftende Eigenschaften und hilft dabei, Fett zu verdauen. Darüber hinaus wirkt L-Taurin beruhigend, da es im zentralen Nervensystem mit Glycin wirkt und hohe Adrenalinspiegel senkt. Im Ausdauersport kann der Stoff vermutlich die Energie steigern sowie Stress- und Angstzustände reduzieren. Dies ist jedoch noch nicht endgültig bewiesen.

    IN WELCHER FORM KOMMT L-TAURIN VOR?

    Im menschlichen Körper kommt L-Taurin auf natürliche Art vor. Zusätzliche Zufuhr von Taurin kann durch künstlich hergestellte Energy Drinks mit dem Wirkstoff L-Taurin sowie durch Nahrungsergänzungsmittel erreicht werden. Vor allem Produkte für Sportler sollen dabei helfen, L-Taurin zuzuführen.

    L-Lysin ist eine wichtige Aminosäure, die unter anderem für den Muskelaufbau zuständig ist. Außerdem unterstützt sie das Knochenwachstum, die Zellteilung und die Wundheilung.

    WAS IST L-LYSIN?

    Bei L-Lysin handelt es sich um eine essenzielle Aminosäure in einer L-Form. Sie ist dafür zuständig, die Muskeln und die Knochen aufzubauen, Zellen zu teilen, Wunden zu heilen und Enzyme, Hormone und Antikörper zu bilden. Im Alltag wird der Stoff als Lysin bezeichnet. Da diese Aminosäure vom menschlichen Körper nicht selbst hergestellt werden kann, ist eine Zufuhr über die Nahrung oder über Nahrungsergänzungsmittel empfehlenswert.

    WAS BEWIRKT L-LYSIN?

    L-Lysin ist neben den wichtigen Körperfunktionen wie der Zellteilung auch dafür zuständig, Prozesse der Verdauung zu beschleunigen, weshalb Lysin unter anderem in schnell wirkenden Schmerztabletten enthalten ist. Auch bei Lippenherpes soll Lysin helfen. 

    Besonders wichtig ist die vermehrte Aufnahme von L-Lysin in der Schwangerschaft und in der Stillzeit, da der Stoff das Wachstum des Kindes unterstützt. Auch bei Sportlern ist Lysin beliebt, um die Muskulatur nach Anstrengungen zu versorgen und schneller heilen zu lassen.

    IN WELCHER FORM KOMMT L-LYSIN VOR?

    Menschen sollten pro Tag etwa 38 Milligramm L-Lysin pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen. Die beste natürliche Quelle für die Aminosäure sind tierische Eiweiße aus Fisch, Fleisch und Milchprodukten. Vor allem für Veganer ist eine zusätzliche Aufnahme in Form von Nahrungsergänzungsmitteln wichtig.

    L-Arginin ist eine wichtige Aminosäure, die häufig als Nahrungsergänzungsmittel und als Arzneimittel verkauft wird, um die Blutgefäße zu erweitern.

    WAS IST L-ARGININ?

    Bei L-Arginin handelt es sich um eine stickstoffreiche, körpereigene Aminosäure. Der Körper kann sie zwar selbst bilden, doch in bestimmten Situationen reichen diese Mengen nicht aus. Daher kann es manchmal nötig sein, zusätzlich L-Arginin zu sich zu nehmen. Das geht über eine ausgewogene Nahrung, aber auch über Tabletten. Der Stoff wird im Körper zu Stickstoffmonoxid umgewandelt und kann so die Blutgefäße erweitern.

    WAS BEWIRKT L-ARGININ?

    L-Arginin ist wichtig für die Stickstoffmonoxid-Bildung im menschlichen Körper. Das Produkt weitet die Blutgefäße und senkt den Blutdruck. Entsprechend hilft der Wirkstoff dabei, Durchblutungsstörungen, Bluthochdruck und Erektionsstörungen zu behandeln. Jedoch ist noch nicht ausreichend geklärt, ob die erhöhte Zufuhr an L-Arginin das Risiko für Krankheiten oder Potenzprobleme langfristig beheben kann.

    IN WELCHER FORM KOMMT L-ARGININ VOR?

    L-Arginin wird im Handel in Form von Tabletten und Kapseln angeboten. Häufig ist der Stoff in Kombination mit Aspartat erhältlich. Diese Produkte sind meist als Nahrungsergänzungsmittel, in einigen Fällen jedoch auch zusätzlich als Arzneimittel zugelassen.

    Darüber hinaus kommt Arginin auf natürliche Art in Lebensmitteln wie Fleisch, Eiern, Sojaprotein, Gelatine, Nüssen und Fisch vor. Eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit ausreichend Bewegung ist meist der beste Lieferant von Arginin.

    Riboflavin oder Vitamin B2 ist ein wasserlösliches Vitamin, das für zahlreiche Stoffwechselvorgänge essenziell ist, etwa für die Eiweiße in der Augenlinse.

    WAS IST RIBOFLAVIN?

    Riboflavin ist auch als Vitamin B2 oder als Lactoflavin bekannt. Es handelt sich um ein wasserlösliches Vitamin, das unter anderem Vitamin B6 und Niacin bei Stoffwechselprozessen unterstützt. Es handelt sich um eines der wichtigsten Vitamine, das in der Natur als gelblicher Pflanzenfarbstoff vorkommt. Da Tiere das Vitamin aufnehmen können, ist es auch in tierischen Lebensmitteln zu finden.

    WAS BEWIRKT RIBOFLAVIN?

    Riboflavin ist unter anderem dafür zuständig, Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate zur Energiegewinnung zu nutzen. Außerdem reguliert es spezielle Eiweiße in der Augenlinse und hilft somit beim Sehen. Laut wissenschaftlicher Studien kann die vermehrte Aufnahme von Vitamin B2 das Risiko für Linsentrübungen verringern.

    Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass Riboflavin Migräne lindern oder vielleicht sogar verhindern können. Auch bei klassischen Kopfschmerzen soll das Vitamin unterstützend wirken, aber hier fehlen noch ausführliche Studien.

    IN WELCHER FORM KOMMT VITAMIN B2 VOR?

    Vitamin B2 kann vom menschlichen Körper nur für maximal sechs Wochen gespeichert werden. Umso wichtiger ist eine regelmäßige Zufuhr von Riboflavin, das in höchster Konzentration in Hefe zu finden ist. Relevanter für die Aufnahme des Wirkstoffes wind jedoch Innereien, Seelachs, Makrele, Getreidekeimflocken und Käsesorten wie Emmentaler, Bergkäse und Camembert. Auch in Gemüse, Nüssen und Saaten ist Riboflavin vorhanden, weshalb eine ausgewogene Ernährung wichtig ist.

    Thiamin ist auch als Vitamin B1 bekannt. Der Wirkstoff ist in tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln enthalten und unter anderem an der Energiegewinnung aus Kohlenhydraten beteiligt.

    WAS IST THIAMIN?

    Thiamin ist ein wichtiges Vitamin für den menschlichen Körper, da es wesentlich zur Verwertung von Kohlenhydraten in Energie beiträgt. Der Wirkstoff ist auch als Vitamin B1 bekannt. Da der Körper nur geringe Mengen davon speichern kann, ist eine regelmäßige Aufnahme über die Nahrung nötig.

    WAS BEWIRKT THIAMIN?

    Vitamin B1 ist von großer Bedeutung für den Energiestoffwechsel, und damit vor allem für die Energieschlucker Herzmuskel und Gehirn essenziell. Als Coenzym hilft Thiamin dabei, Energie aus Kohlenhydraten und Aminosäuren zu generieren. Zudem überträgt das Vitamin Erregungen zwischen Nerv und Muskulatur, weshalb es sehr wichtig für die Regeneration des Nervensystems nach einer Erkrankung ist.

    Außerdem gibt es Studien, die beweisen, dass Thiamin eine lindernde Wirkung bei PMS-Symptomen hat. Bei älteren Frauen hilft das Vitamin dabei, das Immunsystem zu stärken. Auch gegen Komplikationen bei Diabetes kann Thiamin eventuell helfen – hier fehlen jedoch noch eindeutige Studien.

    IN WELCHER FORM KOMMT VITAMIN B1 VOR?

    Da Vitamin B1 vom menschlichen Körper nicht lange gespeichert werden kann, ist eine regelmäßige Zufuhr über die Nahrung nötig. Dies ist in Deutschland nicht schwer und Unterversorgungen kommen selten vor. Das Vitamin ist in allen tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Besonders reich an Vitamin B1 sind Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte und Schweinefleisch. Zudem gibt es Nahrungsergänzungsmittel mit Thiamin.

    Was ist HEPABOLAN® A&T und wofür wird es eingesetzt?

    HEPABOLAN® A&T ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät) mit Aminosäuren, Cholin und Vitaminen. Ergänzende bilanzierte Diät zum Diätmanagement von Leberfunktionsstörungen.

    Mit HEPABOLAN® A&T stellen Sie der Leber wichtige Aminosäuren, Vitamine, Taurin, Cholin sowie Vitamin C, B1, B2, B6 und Artischocke zur Verfügung.

    Hepabolan geöffneter Karton mit 30 Trinkfläschchen
    Artischocken auf grauem Betontisch

    Bei welchen Beschwerden hat der Körper einen erhöhten Bedarf an den Inhaltsstoffen von HEPABOLAN® A&T? 

    Die Leber nimmt eine zentrale Position im Stoffwechsel der Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße ein. Für die Blutgerinnung, den Blutzuckerspiegel sowie die Aufarbeitung des Eisens aus den roten Blutkörperchen leistet sie vielfältige Beiträge. Die Bildung von Hormonen, die Speicherung der fettlöslichen Vitamine A, D, E und K, aber auch die Anreicherung von Vitamin B12, Folsäure, Eisen und Kupfer stellen weitere Aufgaben dar.

    Die Leber als größte Drüse des menschlichen Körpers produziert täglich zwischen 500 und 1.000 Milliliter Gallenflüssigkeit zur Fettverdauung. Die Leber ist unser wichtigstes Entgiftungsorgan, das Stoffwechselendprodukte und Abfallprodukte (oft in Verbindung mit den Nieren) zur Ausscheidung bringt.

    Wenn diese Leistungen z. B. durch Fehlernährung, übermäßigen Alkoholkonsum, Medikamente, toxische Umweltbelastungen oder Virusinfektionen nicht mehr ausreichend erfüllt werden können, sprechen wir von Leberfunktionsstörungen, die sich beispielsweise in erhöhten Leberwerten ausdrücken.

    Mittels Laborkontrollen lassen sich diese leicht aufspüren, die aufgrund der großen Regenerationsfähigkeit der Leber oft lange unentdeckt bleiben. Funktionsstörungen kündigen sich zudem durch unspezifische Symptome wie Müdigkeit oder Abgeschlagenheit an.

    Mit dem Diätetikum HEPABOLAN® A&T unterstützen Sie die Regeneration und Gesundheit Ihrer Leber mit wertvollen Aminosäuren und Vitaminen. Zusätzlich ist HEPABOLAN® A&T mit Artischockenblattextrakt, Cholin, Taurin und einer Extra-Portion Vitamin C, B1, B2, und B6 angereichert.

    GESUNDHEITLICHE ASPEKTE AUF EINEN BLICK:

    Leberfunktion & Fettstoffwechsel

    - Cholin trägt zu einem normalen Fettstoffwechsel bei

    - Cholin trägt zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion bei

    Energiestoffwechsel

    - Thiamin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei

    - Vitamin B6 trägt zu einem normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel bei

    - Vitamin C trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei

    Zellschutz & Zellteilung

    - Riboflavin trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen

    Vitalität & Verringerung von Müdigkeit

    - Riboflavin trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

    Nährwertangaben

    pro 100 ml pro 25 ml
    Energie  400 kJ/93,6 kcal 100 kJ/23,4 kcal
    Fett 0,08 g 0,02 g
    - davon gesättigte Fettsäuren  0,04 g <0,01 g
    Kohlenhydrate 4,4 g  1,1 g
    - davon Zucker  4,0 g 1,0 g
    Eiweiß  16,0 g 4,0 g
    Salz  0,08 g 0,02 g
    Taurin 2.000 mg 500 mg
    L-Glycin 1.900 mg  475 mg
    L-Ornithin 1.000 mg 250 mg
    L-Lysin   300 mg 75 mg
    L-Arginin 250 mg  62,5 mg
    L-Methionin  232 mg 58 mg
    Artischockenblattextrakt 400 mg 100 mg
    Cholin* 330 mg 82,5 mg
    Vitamine
    Vitamin B1 15,4 mg 3,85 mg
    Vitamin B2 19,6 mg 4,9 mg
    Vitamin B6 19,6 mg  4,9 mg
    Vitamin C  1.200 mg 300 mg
    Aminosäuren 
    Valin  350 mg 88 mg 
    Isoleucin  300 mg 75 mg 
    Leucin 590 mg 148 mg
    Lysin  900 mg 225 mg 
    Methionin  380 mg 95 mg
    Tryptophan  90 mg 23 mg 
    Threonin  440 mg 110 mg
    Phenylalanin 230 mg 58 mg
    Arginin  760 mg 190 mg
    Histidin  120 mg  30 mg
    Cystein  110 mg  28 mg
    Tyrosin  160 mg 40 mg 
    Prolin  1.020 mg 255 mg
    Alanin 710 mg 178 mg
    Asparaginsäure  1.720 mg 430 mg
    Ornithin  1.000 mg  250 mg 
    Serin  430 mg 108 mg
    Glutaminsäure  1.320 mg 330 mg
    Glycin  3.290 mg 823 mg
    Hydroxylysin 80 mg 20 mg
    Hydroxyprolin  670 mg 168 mg

     

    * Cholin - trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei (EFSA Scientific opinion: ID 3090) - trägt zu einem normalen Fettstoffwechsel bei (EFSA Scientific opinion: ID 3186) - trägt zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion bei (EFSA Scientific opinion: ID 712, 1501, 1633)

    Informationen zum Thema Lebergesundheit

    Fettleber

    Fettleber

    Durch eine übermäßige Einlagerung von Fett in der Leber kann eine Fettleber entstehen. Dafür gibt es beispielsweise Ursachen wie Übergewicht, den ...

    Mehr lesen
    Leberschaden

    Leberschaden

    Finden Sie für Ihre Leber die Behandlung, die Sie von Anfang an gegen Leberbeschwerden schützt! Unser Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, bei einer ...

    Mehr lesen
    Leberentzündung

    Leberentzündung

    Die Leberentzündung ist eine Erkrankung, die durch unterschiedliche Ursachen wie Viren oder Medikamente ausgelöst werden kann. Wenn Sie Anzeichen ...

    Mehr lesen