Zum Inhalt springen

11% Rabatt mit Code: EM24

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Unser Newsletter

Alles rund um das Thema Gesundheit + Aktionen und Rabatte - melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Artikel: Cranberry

Cranberry

Cranberry

Die Cranberry, auch bekannt als die amerikanische Preiselbeere, ist eine kleine, saure Frucht, die in Nordamerika beheimatet ist. Diese Beere ist bekannt für ihre vielen gesundheitlichen Vorteile und wird in der Medizin und Naturheilkunde verwendet. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Eigenschaften, Wirkungen und Anwendungen der Cranberry.

Was ist Cranberry?

Die Cranberry ist eine Frucht, die zur Familie der Heidekrautgewächse gehört. Die vielseitige Beere kann sowohl roh als auch gekocht oder getrocknet gegessen oder als Saft oder Extrakt konsumiert werden.

Die Cranberry ist auch für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt. Sie enthält viele Antioxidantien und kann dazu beitragen, Harnwegsinfektionen zu verhindern. Cranberry-Extrakt ist daher ein beliebter Inhaltsstoff von Nahrungsergänzungsmitteln.

Außerdem wird Cranberry oft als natürlicher Bestandteil in Produkten zur Hautpflege verwendet, da sie entzündungshemmende Eigenschaften besitzt.

Herkunft und Vorkommen von Cranberry

Die Cranberry ist hauptsächlich in Nordamerika verbreitet, insbesondere in der Region Neuengland. Die Frucht wird jedoch auch in einigen europäischen Ländern angebaut, wie z. B. in Finnland. Die meisten kommerziell verkauften Cranberries stammen aus den USA und Kanada, wo sie auf speziellen Farmen angebaut werden.

Die Beere wird jedoch auch in einigen Regionen Deutschlands angebaut, wie z. B. in Mecklenburg-Vorpommern. Dort gibt es spezielle Anbauflächen für Cranberries, die aufgrund des sauren Bodens und des kühlen Klimas ideale Bedingungen bieten.

Warum ist Cranberry gesund und wofür ist es gut?

Die Cranberry ist bekannt für ihre vielen gesundheitlichen Vorteile. Sie hat entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, die dazu beitragen können, das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs zu reduzieren. Zudem kann sie dabei helfen, Harnwegsinfektionen (HWIs) zu verhindern und zu behandeln, indem sie das Wachstum von Bakterien hemmt, die HWIs verursachen können.

Neben diesen Vorteilen soll Cranberry auch dabei helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und die Gesundheit der Mundhöhle zu verbessern. Studien haben gezeigt, dass Cranberry-Extrakt dazu beitragen kann, den Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Diabetes zu senken. Darüber hinaus soll Cranberry Zahnfleischerkrankungen und Karies reduzieren, indem das Wachstum von Bakterien im Mund gehemmt wird.

Welche Makronährstoffe hat Cranberry?

Cranberry ist eine kalorienarme Frucht und enthält hauptsächlich Kohlenhydrate, überwiegend in Form von Ballaststoffen.

Zusätzlich zu den Kohlenhydraten enthält sie auch geringe Mengen an Eiweiß und Fett. Cranberries sind auch reich an Antioxidantien, insbesondere Flavonoiden.

Welche Vitamine und Mineralien enthält Cranberry?

Cranberry ist eine hervorragende Quelle von Vitamin C und enthält auch Vitamin K, Vitamin E und einige B-Vitamine. Sie ist auch eine gute Quelle von Mineralien wie Kalium, Magnesium und Eisen.

Gemäß dem Bundeslebensmittelschlüssel (BLS), Version 3.11 enthält eine 100-g-Portion Cranberry (frisch oder gefroren) die folgenden Makronährstoffe, Vitamine und Mineralien:

Makronährstoffe

  • Kalorien: 46 kcal
  • Kohlenhydrate: 12,2 g
  • Protein: 0,39 g
  • Fett: 0,13 g
  • Ballaststoffe: 4,6 g

Vitamine

  • Vitamin C: 13,3 mg
  • Vitamin E: 1,2 mg
  • Vitamin K: 5,1 µg
  • Folsäure: 1 µg

Mineralien

  • Kalzium: 8 mg
  • Eisen: 0,25 mg
  • Magnesium: 6 mg
  • Phosphor: 13 mg
  • Kalium: 85 mg
  • Natrium: 2 mg

Unsere Empfehlung

Unsere Empfehlung

KANI® PLUSKANI® PLUS
KANI® PLUS Angebotab €15,90(€530,00/kg)
(12)
KANI® PLUSKANI® PLUS
KANI® PLUS Angebotab €15,90(€530,00/kg)
(12)
Produkt anzeigen

Verwendung von Cranberry in der Medizin und Naturheilkunde

Die Cranberry wird in der Medizin und Naturheilkunde aufgrund ihrer vielen gesundheitlichen Vorteile eingesetzt. Sie wird häufig verwendet, um Infektionen der Harnwege zu behandeln und zu verhindern. Studien haben gezeigt, dass die in Cranberries enthaltenen Verbindungen dazu beitragen können, das Wachstum von Bakterien im Harntrakt zu hemmen und somit das Risiko einer Infektion zu verringern. In der Naturheilkunde wird Cranberry auch zur Unterstützung des Immunsystems eingesetzt.

Cranberry-Präparate sind in verschiedenen Formen erhältlich, darunter Kapseln, Tabletten, Saft und getrocknete Beeren. Kapseln und Tabletten sind eine praktischere Option, da sie eine konzentrierte Form von Cranberry-Extrakt enthalten und somit eine höhere Dosis der nützlichen Verbindungen bieten.

Wirkung von Cranberry

Cranberry hat entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften und kann dazu beitragen, das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs zu reduzieren. Es wurde auch gezeigt, dass sie das Wachstum von Bakterien hemmt, die Harnwegsinfektionen verursachen können.

Zusätzlich können Cranberries auch bei der Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen wie Magengeschwüren und Darmentzündungen helfen. Die entzündungshemmenden Eigenschaften der Cranberry können dazu beitragen, Schmerzen und Entzündungen im Verdauungstrakt zu reduzieren. Darüber hinaus kann sie auch bei der Vorbeugung von Zahnfleischerkrankungen und der Verbesserung der Mundgesundheit helfen.

Was ist bei der Einnahme oder Anwendung und der Dosierung von Cranberry zu beachten?

Es gibt verschiedene Formen von Cranberry, wie z. B. Saft, Extrakt und Kapseln. Die empfohlene Dosierung kann je nach Form und Hersteller unterschiedlich sein. Es wird empfohlen, sich an die empfohlene Dosierung auf dem Etikett zu halten und Cranberry nicht in großen Dosen ohne ärztliche Beratung einzunehmen.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Cranberry-Produkte nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil dienen sollten. Cranberry-Extrakt kann jedoch eine nützliche Ergänzung sein, um das Risiko von Harnwegsinfektionen zu reduzieren. Es ist auch ratsam, vor der Einnahme von Cranberry-Produkten mit einem Arzt zu sprechen, insbesondere wenn Sie bereits Medikamente einnehmen oder an einer Erkrankung leiden.

Kann Cranberry auch während der Schwangerschaft eingenommen werden?

Obwohl Cranberry als sicher gilt, gibt es einige Bedenken hinsichtlich der Einnahme während der Schwangerschaft. Einige Studien haben gezeigt, dass Cranberry das Risiko von Fehlgeburten erhöhen kann. Daher ist es wichtig, dass schwangere Frauen vor der Einnahme ihren Arzt konsultieren, um mögliche Risiken zu besprechen und eine sichere Dosierung zu bestimmen.

10 Tipps zur Einnahme und Anwendung von Cranberry

  1. Beachten Sie die empfohlene Dosierung: Die empfohlene Tagesdosis von Cranberry-Extrakt liegt in der Regel zwischen 500 und 1500 mg. Lesen Sie dazu die Packungsbeilage oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
  2. Nehmen Sie die Kapseln mit ausreichend Wasser ein:
  3. Trinken Sie genug Wasser, damit sich die Kapseln im Magen auflösen und ihre Wirkstoffe freisetzen können.
  4. Vermeiden Sie die Einnahme auf leeren Magen: Die Einnahme von Cranberry-Kapseln auf nüchternen Magen kann Magenbeschwerden verursachen. Nehmen Sie sie daher am besten während oder nach einer Mahlzeit ein.
  5. Achten Sie auf die Qualität des Produkts: Kaufen Sie nur hochwertige Nahrungsergänzungsmittel von vertrauenswürdigen Herstellern, um sicherzustellen, dass sie sicher und wirksam sind.
  6. Kombinieren Sie die Einnahme mit einer gesunden Ernährung: Cranberry-Kapseln sollten als Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung und einem gesunden Lebensstil eingenommen werden.
  7. Verwenden Sie Cranberry-Kapseln nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung: Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen und Cranberry-Kapseln nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung verwenden.
  8. Nehmen Sie die Kapseln regelmäßig ein: Cranberry-Kapseln entfalten ihre Wirkung langsam, daher ist es wichtig, sie über einen längeren Zeitraum einzunehmen, um von ihrer Wirkung zu profitieren.
  9. Bewahren Sie die Kapseln richtig auf: Lagern Sie sie trocken, kühl und dunkel, um ihre Haltbarkeit und Wirksamkeit zu gewährleisten.
    Beachten Sie mögliche Wechselwirkungen: Wenn Sie andere Medikamente einnehmen oder gesundheitliche Probleme haben, sollten Sie vor der Einnahme von Cranberry-Kapseln immer einen Arzt konsultieren, um mögliche Wechselwirkungen zu vermeiden.
  10. Cranberry-Kapseln sollten während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Absprache mit Arzt oder Apotheker genommen werden.