Zum Inhalt springen

11% Rabatt mit Code: EM24

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Unser Newsletter

Alles rund um das Thema Gesundheit + Aktionen und Rabatte - melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Artikel: Panthotensäure

Panthotensäure

Das Vitamin B5, auch Panthotensäure genannt, gehört zur Gruppe der B-Vitamine und ist ein wichtiger Nährstoff für den menschlichen Körper. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Vitamin und seine Herkunft, Vorkommen, Wirkung und Verwendung in der Medizin und Naturheilkunde.

Was ist Vitamin B5?

Vitamin B5 oder Panthotensäure ist Teil einer Gruppe von wasserlöslichen Vitaminen, die eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Gesundheit des Körpers spielen. Es ist ein essentielles Vitamin, das der Körper nicht selbst herstellen kann und daher aus der Nahrung aufgenommen werden muss. Vitamin B5 wird im gesamten Körper benötigt und hilft bei der Herstellung von Energie aus Nahrungsmitteln. Es spielt auch eine Rolle bei der Herstellung von Hormonen, Cholesterin und Fettsäuren.

Ein Mangel an Vitamin B5 kann zu einer Vielzahl von Symptomen führen, wie Müdigkeit, Schlafstörungen, Hautproblemen und Magen-Darm-Beschwerden.

Herkunft und Vorkommen von Vitamin B5

Vitamin B5 ist in fast allen Lebensmitteln enthalten. Besonders reich an Vitamin B5 sind Innereien wie Leber oder Niere, aber auch Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte und Vollkornprodukte sind gute Quellen. Auch Obst und Gemüse enthalten kleine Mengen an Vitamin B5. Der Körper kann das Vitamin gut speichern.

Interessanterweise wurde Vitamin B5 erstmals in Reiskleie entdeckt und erhielt daher auch den Namen "Pantothensäure", was aus dem Griechischen übersetzt "überall" bedeutet. Heute wird Vitamin B5 jedoch nicht mehr nur aus Reiskleie gewonnen, sondern auch synthetisch hergestellt und in vielen Nahrungsergänzungsmitteln verwendet.

Warum ist Vitamin B5 gesund und wofür ist es gut?

Vitamin B5 ist ein wichtiger Nährstoff für den Körper und hat viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Es fördert die Energieproduktion und verbessert die Nahrungsmittelverwertung. Nervenzellen und rote Blutkörperchen werden ebenfalls durch Vitamin B5 gebildet.

Vitamin B5 unterstützt das Immunsystem und ist daher sehr wichtig für die Gesundheit.

Darüber hinaus hat Vitamin B5 auch positive Auswirkungen auf das Haarwachstum und die Haargesundheit. Es kann helfen, Haarausfall zu reduzieren und das Haarwachstum zu fördern. Vitamin B5 ist auch ein wichtiger Bestandteil von Haarpflegeprodukten und wird oft in Shampoos und Conditionern verwendet, um das Haar zu stärken und zu pflegen.

Unsere Empfehlung

Packung von Multi-orthim vor gelbem Hintergrund

Unsere Empfehlung

MULTI-ORTHIM®MULTI-ORTHIM®
MULTI-ORTHIM® Angebot€15,90(€230,43/kg)
(11)
Packung von Multi-orthim vor gelbem Hintergrund
MULTI-ORTHIM®MULTI-ORTHIM®
MULTI-ORTHIM® Angebot€15,90(€230,43/kg)
(11)
Produkt anzeigen

Verwendung von Vitamin B5 in der Medizin und Naturheilkunde

In der Medizin wird Vitamin B5 zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen eingesetzt. Es kann zur Vorbeugung und Behandlung von Akne verwendet werden, da es die Talgproduktion in den Hautdrüsen regulieren kann. Vitamin B5 kann auch zur Linderung von Schmerzen bei Arthritis und anderen Entzündungen eingesetzt werden. Darüber hinaus kann es bei Stress und Angstzuständen helfen, da es die Produktion von Stresshormonen im Körper reduzieren kann.

In der Naturheilkunde wird Vitamin B5 oft als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt. Es kann helfen, den Energiehaushalt des Körpers zu verbessern und das Immunsystem zu stärken. Es wird auch häufig in Kombination mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln wie Vitamin C, Magnesium und Zink eingesetzt, um die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern.

Wirkung von Vitamin B5

Vitamin B5 hat verscheidene gesundheitsfördernde Wirkungen:

  • Es ist notwendig für die Umwandlung von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten in Energie, die der Körper nutzen kann.
  • Es kann das Immunsystem stärken, indem es die Produktion von Antikörpern fördert, die den Körper vor Infektionen schützen.
  • Es ist wichtig bei der Synthese von Steroidhormonen wie Östrogen, Testosteron und Cortisol.
  • Es kann dazu beitragen, die kognitiven Funktionen des Gehirns zu unterstützen, einschließlich des Gedächtnisses und der Konzentration.
  • Es kann helfen, die Haut zu beruhigen und die Heilung von Wunden zu fördern.
  • Es kann helfen, Stress und Angstzustände zu reduzieren, indem es die Produktion von Stresshormonen im Körper reduziert.

Was ist bei der Einnahme oder Anwendung und der Dosierung von Vitamin B5 zu beachten?

Die meisten Menschen können Vitamin B5 in ausreichender Menge über die Nahrung aufnehmen. Dennoch kann eine zusätzliche Einnahme von Vitamin B5 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln in bestimmten Fällen sinnvoll sein. Bei der Einnahme von Vitamin B5 ist es wichtig, die richtige Dosierung zu wählen. Eine Überdosierung kann zu Magen-Darm-Beschwerden führen.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Vitamin B5 die Wirkung von Antibiotika beeinträchtigen kann. Wenn Sie also Antibiotika einnehmen, sollten Sie vor der zusätzlichen Einnahme von Vitamin B5 Ihren Arzt konsultieren. Außerdem kann Vitamin B5 die Aufnahme von Eisen im Körper reduzieren. Wenn Sie also Eisenpräparate einnehmen, sollten Sie diese nicht gleichzeitig mit Vitamin B5 einnehmen, sondern zeitlich versetzt einnehmen.

Ist Vitamin B5 auch für Veganer geeignet?

Ja, Vitamin B5 ist auch für Veganer geeignet. Insbesondere veganische Vollwertkost und angereicherte Getreideprodukte enthalten Vitamin B5. Da Vitamin B5 aber überwiegend in tierischen Produkten wie Fleisch, Fisch und Milchprodukten vorkommt, kann die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit Vitamin B5 eine gute Möglichkeit sein, um die ausreichende Versorgung sicherzustellen.

Kann Vitamin B5 auch während der Schwangerschaft eingenommen werden?

Ja, Vitamin B5 kann während der Schwangerschaft eingenommen werden. Eine ausreichende Versorgung mit allen B-Vitaminen, einschließlich Vitamin B5, kann zur Gesundheit des Fötus beitragen. Es ist jedoch immer ratsam, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln während der Schwangerschaft mit einem Arzt zu sprechen.

Kann Vitamin B5 auch bei Diabetes eingesetzt werden?

Einige Studien deuten darauf hin, dass Vitamin B5 bei Diabetes eingesetzt werden kann. Es kann dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu senken und die Insulinsensitivität zu erhöhen.

10 Tipps zur Einnahme und Anwendung von Vitamin B5

  1. Versuchen Sie, den größten Teil Ihres Vitamin B5 aus natürlicher Nahrung aufzunehmen.
  2. Sprechen Sie vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit einem Arzt.
  3. Wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, wählen Sie eine Dosierung, die Ihrem Alter, Gewicht und dem allgemeinen Gesundheitszustand entspricht.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die Einnahme von Vitamin B5 nicht mit der Einnahme anderer Nahrungsergänzungsmittel überschneiden.
  5. Verwenden Sie nur hochwertige Nahrungsergänzungsmittel von vertrauenswürdigen Herstellern, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Dosierung und Qualität erhalten.
  6. Überdosieren Sie nicht, da dies zu Magen-Darm-Problemen führen kann.
  7. Wenn Sie unter Hautkrankheiten leiden, kann eine zusätzliche Einnahme von Vitamin B5 hilfreich sein.
  8. Nehmen Sie Vitamin B5 nicht ein, um Krankheiten selbst zu behandeln.
  9. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, sprechen Sie vor der Einnahme von Vitaminpräparaten immer mit einem Arzt.
  10. Lagern Sie Nahrungsergänzungsmittel immer an einem trockenen und kühlen Ort, um deren Qualität und Wirksamkeit zu erhalten.